Einsatz 02/2024: Wassereintritt in Wohnung

Einsatz-Nummer:02/2024
Datum:17.02.2024
Uhrzeit der Alarmierung:14:05 Uhr
Einsatzart:TH-Wasser
Ort:Waldsiedlung
Fahrzeuge:LF10 / GW-L
Weitere Feuerwehren:FF Höchst

Gemeinsam mit unseren Freunden der Freiwillige Feuerwehr Höchst/Nidder wurden wir zu einer TH-Wasser in die Waldsiedlung alarmiert. Gemeldet wurde: Wasser dringt in Wohnung ein.

Obwohl sich dies bestätigte, war kein Einsatz nötig/möglich, da sich die Wassermenge in Grenzen hielt!

Einsatz 01/2024: Brennende Sägespäne

Einsatz-Nummer:01/2024
Datum:05.02.2024
Uhrzeit der Alarmierung:21:10 Uhr
Einsatzart:Feueralarm / F2
Ort:Waldsiedlung
Fahrzeuge:LF 10 / GW-L / MTF
Weitere Feuerwehren:FF Höchst, FF Altenstadt,FF Rodenbach, FF Büdingen

Zu unserem ersten Einsatz im Jahr 2024 wurde wir am gestrigen Montag gemeinsam mit unseren Freunden der Freiwillige Feuerwehr Höchst/Nidder, Freiwillige Feuerwehr Altenstadt und Feuerwehr Rodenbach in die Waldsiedlung alarmiert. Gemeldet wurde ein F2 in einer Schreinerei. Aus bisher ungeklärten Umständen ist ein Lager für Sägespäne in Brand geraten.

Das Lager wurde geöffnet und mit ca. 120 kg CO2 bekämpft. Die Kameraden der Feuerwehr der Stadt Büdingen unterstützen uns mit Ihrer CO2 Löschanlage.

Anschließend wurde das Brandgut vollständig ins freie gebracht und weiterhin abgelöscht sowie das Lager mittels WBK kontrolliert. Einsatzende war ca. 01:15 Uhr.

Einsatz 44 und 45: Umgestürtzte Bäume

Einsatz-Nummer:44 + 45
Datum:22.12.2023
Uhrzeit der Alarmierung:14:02 Uhr
Einsatzart:TH-Baum
Ort:Oberau
Fahrzeuge:LF10 / GWL
Weitere Feuerwehren:FF Altenstadt (DLK)

Um 14:02 Uhr wurden wir zusammen mit der DLK der Freiwillige Feuerwehr Altenstadt in den Ortskern alarmiert. Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum, welcher drohte auf den Fahrrad-/ Fußgängerweg, zu stürzen.

Über den Korb der DLK wurde der Baum sicher zum Einsturz gebracht und von uns klein geschnitten.

Noch während der Aufräumarbeiten wurde wir erneut alarmiert. Auf der L3189, Höhe Einfahrt in die Waldsiedlung, ist ebenfalls ein Baum dem Wind zum Opfer gefallen, welcher ebenfalls drohte auf die Landstraße zu fallen.

Auch dieser wurde über die DLK beseitigt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab.

Einsatz 43/2023: Wohnhausbrand Lindheim

Einsatz-Nummer:43/2023
Datum:19.12.2023
Uhrzeit der Alarmierung:02:15 Uhr
Einsatzart:Feuer / F2
Ort:Lindheim
Fahrzeuge:LF 10 / GW-L
Weitere Feuerwehren:Gemeinde Altenstadt

Um ca. 02:15 Uhr wurden wir zusammen mit allen Feuerwehren der Gemeinde Altenstadt nach Lindheim alarmiert. Gemeldet wurde ein Feueralarm F2, welcher sich leider auch bestätigte.

Wir unterstützten die Kameradinnen / Kameraden des LZ 2 und 3 mit mehreren PA-Trupps.

Einsatz 42/2023: Türöffnung

Einsatz-Nummer:42/2023
Datum:09.12.2023
Uhrzeit der Alarmierung:20:37 Uhr
Einsatzart:Hilfeleistung
Ort:Höchst
Fahrzeuge:LF 10 / GW-L / MTF
Weitere Feuerwehren:FF Höchst

Um 20:37 Uhr wurden wir, gemeinsam mit unseren Freunden der Freiwillige Feuerwehr Höchst/Nidder, zu einer Hilfeleistung nach Höchst alarmiert. Die Polizei forderte uns, im Rahmen der Amtshilfe, zu einer Türöffnung an.

Einsatz 41/2023: Türöffnung

Einsatz-Nummer:41/2023
Datum:25.11.2023
Uhrzeit der Alarmierung:01:50 Uhr
Einsatzart:Hilfeleistung
Ort:Oberau
Fahrzeuge:LF 10 / GW-L / MTF
Weitere Feuerwehren:FF Höchst

Um 01:50 Uhr wurden wir, gemeinsam mit unseren Freunden der Freiwillige Feuerwehr Höchst/Nidder, zu einer Hilfeleistung in Oberau alarmiert. Der Rettungsdienst forderte uns, im Rahmen der Amtshilfe, zu einer Türöffnung an.

Einsatz 40/2023: Feueralarm

Einsatz-Nummer:40/2023
Datum:07.11.2023
Uhrzeit der Alarmierung:11:36 Uhr
Einsatzart:Feueralarm / F2
Ort:Altenstadt
Fahrzeuge:LF 10 / GW-L
Weitere Feuerwehren:Gemeinde Altenstadt

Am 07.11.23 um 11:36 Uhr wurden wir zusammen mit allen Feuerwehren der Gemeinde Altenstadt nach Altenstadt alarmiert. Gemeldet wurde ein Feueralarm F2, welcher sich glücklicherweise nicht bestätigte.

Durch eine umgefallen Kerze löste ein Rauchmelder aus. Die betroffenen Wohnungen wurde kontrolliert und belüftet.

Einsatz 39/2023: Nachlöscharbeiten Höchst

Einsatz-Nummer:39/2023
Datum:24.10.2023
Uhrzeit der Alarmierung:08:17 Uhr
Einsatzart:F1 / Feueralarm
Ort:Höchst
Fahrzeuge:LF10 / GWL
Weitere Feuerwehren:FF Höchst

Um 08:17 Uhr wurden wir erneut mit unseren Freunden der Freiwillige Feuerwehr Höchst/Nidder zur gestrigen Einsatzstelle alarmiert.

Wir führten Nachlöscharbeiten durch, welche durch Wiederaufflammen kleiner Glutnester, notwendig wurden.

Einsatz 38/2023: Vollbrand Höchst

Einsatz-Nummer:38/2023
Datum:23.10.2023
Uhrzeit der Alarmierung:03:30 Uhr
Einsatzart:F2 / Feueralarm
Ort:Höchst
Fahrzeuge:LF10 / GWL / MTF
Weitere Feuerwehren:Gemeinde Altenstadt, FF Karben, FF Bad Nauheim, KBI

Um 03:30 Uhr wurden wir mit unseren Freunden der Freiwillige Feuerwehr Höchst/Nidder, Freiwillige Feuerwehr Altenstadt und Feuerwehr Rodenbach zu einem Feueralarm in Höchst alarmiert. Gemeldet wurde ein Dachstuhlbrand, welcher sich leider bestätigte.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das EG, OG und der Dachstuhl in Vollbrand und es wurde vermutet, dass sich der Hausbewohner noch im Gebäude befindet.

Mit mehreren Rohren wurde der Brand im Innen- und Außenengriff bekämpft. Weiterhin war die FF Karben, FF Bad Nauheim sowie der KBI im Einsatz.

Einsatz 37/2023: Gefahrgut Biogasanlage

Einsatz-Nummer:37/2023
Datum:11.10.2023
Uhrzeit der Alarmierung:23:35 Uhr
Einsatzart:H1 / Gefahrgut
Ort:Altenstadt
Fahrzeuge:LF10 / GWL
Weitere Feuerwehren:Gemeinde Altenstadt, GW Mess, GW A-S, KBI

Um 23:53 Uhr am gestrigen Mittwoch wurden wir zusammen mit allen Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Altenstadt ( Gefahrgutzug ), dem GW MESS ( FF Friedberg ) und GW A-S ( FF Bad Nauheim ) sowie dem KBI zur Biogasanlage in Altenstadt alarmiert. Es wurde der Austritt einer, anfangs unbekannten, Flüssigkeit gemeldet.

Aus bisher ungeklärten Umständen ist GENOSORB ausgetreten. Der Stoff wurde, nach gründlicher Messung und Erkundung sowie Rücksprache mit der Betreiberfirma, mit Bindemittel gebunden und wird durch eine Fachfirma entsorgt.