Zeltlager der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Altenstadt

Es war wieder Pfingsten und alle Jugendlichen der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Altenstadt freuten sich auf die gemeinsame, in Linsengericht stattfindende, Jugendfreizeit. Am Freitagnachmittag ging es los. Insgesamt 42 Jugendliche und 11 Betreuer freuten sich auf 4 Tage Spiel, Spaß und Spannung.

Am ersten Abend stand ein Gruppenspiel auf dem Programm. Nachdem die erste Nacht fü:r alle ziemlich kurz war, ging es nach einem reichhaltigen Frühstück nach Gelnhausen zum Besuch des Aktionstages der Hessischen Jugendfeuerwehr. Dort bot sich den Jugendlichen eine zahlreiche Auswahl an Aktivitäten an. Der nächste Programmpunkt am Nachmittag war Wandern, aber nicht auf einen Berg, sondern auf dem Barfußweg in Bad Orb.

Das Laufen auf Hölzern, Sand und Matsch machte alle Jugendlichen sehr viel Spaß. Am Samstagabend wurde das perfekte Wetter mit einem Grillabend abgeschlossen. Sonntag morgens war für die Jugendlichen Denken angesagt. Es ging zu Fuß nach Geislitz zu der dort organisierten Stadtrallye. Insgesamt mussten 25 Fragen erfolgreich beantwortet werden. Sieger dieser Stadtrallye wurde die Jugendfeuerwehr Oberau. Sie durfte am Abend freudestrahlend den Wanderpokal der Jugendfeuerwehr in Empfang nehmen. Da die Jugendfeuerwehr Oberau nun zum dritten Mal dieses Pokal sein eigen nennen kann, bleibt er ab sofort im Besitz der Jugendlichen aus Oberau. Somit wird bei der nächsten Rally ein neuer Pokal zu gewinnen sein

Nach einem guten Mittagessen, stand nun bei herrlichem Sonnenschein der Besuch im Freibad in Bad Orb an. Dort konnte man sich im Wasser abkühlen oder sich auf der Wiese etwas von den letzten zwei Tagen erholen und Energie für die letzten 24 Stunden dieses Ausfluges tanken.

Nach dem Abendessen war wieder Freizeit angesagt und dann hieß es für den Großteil der Gruppe Fußball spielen.

Trotz der vielen Aktivitäten schafften es alle Jugendliche am Montagmorgen zum Frühstück. Nachdem das letzte Essen in der Jugendherberge eingenommen wurde und man die Autos wieder beladen hatte, hieß es Abschied nehmen und wieder heim Richtung Altenstadt. Es war ein tolles Wochenende mit viel Action, Spaß und herrlichem Wetter, das die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Altenstadt nicht so schnell vergessen werden.

Fotos und Text: Andre Wolf

Nach "Speichern unter..." sind die Bilder in Originalgröße vorhanden.

Bild 1

Bild 2